Share on email
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter

Der Corona-Selbsthilfe-Ratgeber

Der vernünftige Mittelweg zwischen Verharmlosung und Panikmache

Zum Thema COVID-19 erschienen bis September 2020 etwa 60 000 wissenschaftliche Arbeiten. Trotz dieser Wissensexplosion wird die Öffentlichkeit täglich mit widersprüchlichen Botschaften und wenig brauchbaren Ratschlägen zur Selbsthilfe überflutet. Der Corona-Selbsthilfe-Ratgeber von Dr. med. Ludwig Manfred Jacob zeigt einen vernünftigen Mittelweg zwischen Verharmlosung und Panikmache auf. Statt Halbwahrheiten liefert er Fakten, die jeder kennen sollte – ganzheitlich, wissenschaftlich und praxisnah – und weist den Weg durch den Corona-Meinungsdschungel.

  • Wie kann ich mich und andere vor dem neuen Coronavirus schützen?
  • Wo besteht das höchste Infektionsrisiko? Welche Masken schützen wirklich?
  • Warum ist das Virus für viele recht harmlos, für manche aber so gefährlich?
  • Wie kann ich das Immunsystem unterstützen und Risikofaktoren senken?
  • Wie ist die Evidenzlage zu Vitamin D und anderen Mikronährstoffen?
  • Wie kann ich im Krankheitsfall den Verlauf von COVID-19 abmildern?
  • Was können wir von Ländern lernen, in denen es kaum Corona-Infektionen und -Todesfälle gibt?


Der Corona-Selbsthilfe-Ratgeber beantwortet diese und viele weitere Fragen zum Thema COVID-19. Die wichtigste Erkenntnis: Wir sind dem neuartigen Coronavirus nicht hilflos ausgeliefert. Durch einfache Maßnahmen können wir selbst eine Infektion vermeiden, den Krankheitsverlauf stark abmildern und dadurch insgesamt gesünder leben.

Weitere Informationen und gratis Leseprobe unter: www.drjacobsweg.eu 

„Der Corona-Selbsthilfe-Ratgeber – Der vernünftige Mittelweg zwischen Verharmlosung und Panikmache“ von Dr. med. Ludwig Manfred Jacob; 1. Auflage, 2020, nutricaMEDia Verlag, Taschenbuch, 108 Seiten, 7,95 €, ISBN 978-3-981-61224-0

Zum Kongress anmelden

Natürlich gesund – Verband für Ganzheitliche Gesundheitsberatung e. V. benötigt Ihre Kontaktinformationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, um Sie per E-Mail kontaktieren zu können. Sie können sich jederzeit von diesen Benachrichtigungen abmelden. Informationen zum Abbestellen sowie unsere Datenschutzpraktiken und unsere Verpflichtung zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Weitere Artikel

Mineralstoffe für starke Knochen

Der Knochenstoffwechsel benötigt nicht nur die Vitamine D und K und Calcium, sondern ist deutlich komplexer. Knochen unterliegen diversen Auf- und Abbauprozessen, an denen zahlreiche

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on google

Weitere Artikel